Entgratanlage

Die Industrie liefert eine schier endlose Palette von zu reinigenden Teilen und Baugruppen: Fahrzeugteile, Getriebe- und Motorkomponenten, bis hin zu Mantelteilen aus der Luftfahrtindustrie. Das Entgratverfahren wird speziell zur Entfernung von Flittergraten verwendet und kann durch Bürsten oder Wasserhochdruck in nahezu jegliche Anlagentype integriert werden. Individuell auf das Bauteil, das Material und die Restschmutzanforderungen abgestimmt, wird der Druck zur Beaufschlagung, die Düsenart und das Reinigungsverfahren ausgewählt. Die Düsen- bzw. Bürstenführung kann entsprechend den Anforderungen linear, statisch oder robotergestützt zum Bauteil erfolgen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, das Werkstück mittels Roboter an fest justierte/angeordnete Bürsten/Düsen heranzuführen.

Technische Beschreibung für beide Verfahren

  • Wasserhochdruckentgraten für komplexe Geometrien
  • Robotergestützte Beaufschlagung für komplizierte Konturen
  • Linearsysteme für einfache Konturen
  • Statische Beaufschlagung für Serienbauteile
  • Robotergestützte Bauteilführung an fest installierten Düsensystemen

Positive Eigenschaften für beide Verfahren

  • Hoher Durchsatz in der Serienfertigung
  • Kein Umrüsten für folgende Prozessschritte
  • Exakte Positionierung des Werkstücks zur Bürste
  • Kompakte Bauart
  • Einsetzbar in nahezu jede ZIPPEL-Anlagentype
  • Verkettung zu vor- oder nachgelagerten Anlagensysteme möglich

Bürstenentgratung

Verfahrensweise

  • Motorisch angetriebene Bürstsysteme
  • Ansteuerung der Bürsten via SPS- Steuerung
  • Geeignet für einfache Geometrien

Positive Eigenschaften

  • Geeignet für anspruchsvolle Entgratprozesse
  • Einsatz der Bürsten, auch ohne Entgratung, zur Reinigung möglich

Hochdruckentgratung

Verfahrensweise

  • Mehrkolben-HD-Pumpe mit Peripherie
  • Ansteuerung der Düsen via Ventilsteuerung
  • Geeignet für komplexe Geometrien
  • Kombinationsmöglichkeit in einer Anlage (Reinigen, Hochdruck, Spülen, Trocknen)

Positive Eigenschaften

  • Hochdrucktechnologie, auch ohne Entgratung, zur Reinigung einsetzbar